Freiwillig Helfende

Seit 1986 engagieren sich freiwillig Helfende des Vereins Angehörigenberatung. Nach Absprache betreuen und begleiten die Helfenden demenzkranke Menschen stundenweise zuhause.
Sie werden mit einer Schulung auf den Einsatz vorbereitet.