Gruppen für Menschen mit Demenz

Förder- und Betreuungsgruppe

Betreuungsgruppen sind Orte sozialer Begegnung und individueller Aktivierung für Menschen, die unter einer Demenzerkrankung (z.B. Alzheimer Krankheit) leiden.

In unseren Gruppen wollen wir die sozialen, alltagspraktischen und kognitiven Fähigkeiten von Menschen mit Demenz durch verschiedene Angebote fördern. Die Gruppen beginnen mit einem gemütlichen Kaffeetrinken und bieten im Rahmen des Nachmittags z.B. gemeinsame Gespräche, Singen, einfache Bewegungsübungen, Gesellschaftsspiele und Anregungen zur kreativen Tätigkeit.

Unsere Betreuungsgruppen werden von einer Fachkraft der Beratungsstelle und geschulten Helferinnen durchgeführt und finden parallel zu den Gesprächsgruppen für Angehörige statt. Sie dauern 1,5 Stunden.

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung unter 0911 26 61 26 oder info@angehoerigenberatung-nbg.de.

Kosten:

Es fällt eine Teilnahmegebühr von 10 € an. Diese kann mit der Pflegekasse über die „Betreuungs- und Entlastungsleistungen“ abgerechnet werden, falls eine Einstufung in die Pflegeversicherung vorliegt. Wir beraten Sie hierzu gern.

Termine sind zeitgleich mit den beiden Gesprächsgruppen:

Förder- und Betreuungsgruppe am Mittwoch und Donnerstag

von 14.00 bis 15.30 Uhr

Nachbarschaftshaus Gostenhof

Adam-Klein-Straße 6

90429 Nürnberg

Mittwochsgruppe: Gruppenraum 1; Erdgeschoss
Donnerstagsgruppe: Gruppenraum 1; Erdgeschoss

Aufzug ist vorhanden (hierzu Eingang über den Hof nutzen).

Gruppenleitung: Barbara Kuhn, Dipl. Sozialpädagogin (FH)