Seminar-Gruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz

Mit unserer Seminar-Gruppe „Demenz: das Krankheitsbild verstehen und betroffene Menschen unterstützen“ schaffen wir Ihnen die Möglichkeit, sich mit dem Krankheitsbild Demenz und dem sich verändernden Alltag mit einem demenzkranken Familienmitglied auseinander zu setzen. In einer Kombination aus Vortrag und moderiertem Austausch in der Gruppe erhalten Sie wichtige Informationen über die Alzheimer Krankheit und andere Formen der Demenz. Wir besprechen typische Alltagssituationen und erarbeiten im Gespräch mögliche Lösungen.

Unsere Seminar-Gruppen finden mehrmals pro Jahr mit jeweils acht aufeinander aufbauenden Terminen statt. Bei Bedarf organisieren wir gerne eine individuelle Betreuung Ihres demenzkranken Familienmitglieds während des Seminars durch unseren HelferInnenkreis.

Anmeldung und Information

Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 0911 272 373-0 oder unter info@angehoerigenberatung-nbg.de. Da die Themen aufeinander aufbauen, kann das Seminar nur als Ganzes besucht werden. Die Teilnahme ist kostenfrei, wir erbitten eine Spende von 60 Euro.

Aktuelle Termine: 06.05. - 08.07.2021

Donnerstags, 14.00-16.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Nachbarschaftshaus Gostenhof
Adam-Klein-Str. 6
90429 Nürnberg

Raum 101 (1EG)

Seminarleitung:
Barbara Lischka, M. Edu., Dipl. Sozialpädagogin (FH)

 

06.05.2021Das Krankheitsbild und seine Auswirkungen auf die Beziehungen innerhalb der Familie
20.05.2021Diagnose und Behandlung bei Demenzerkrankungen - Claudia Dorn, Gedächtnissprechstunde, Klinikum Nürnberg (angefragt)
27.05.2021Was brauchen demenzkranke Menschen?
10.06.2021Damit die Kommunikation gelingt...
17.06.2021Demenzkranke Menschen fördern
24.06.2021Leistungen der Pflegeversicherung für Menschen mit Demenz
01.07.2021Wie kann es weitergehen? Unterstützungsangebote einbeziehen
08.07.2021Rechtliche Fragen bei Demenz -Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung