Schulung/Fortbildung von HelferInnen für den Einsatz nach § 45b SGB XI

Schulungsangebot für Freiwillige in der sozialen Betreuung von Menschen mit Demenz

Anmeldungen sind nur durch Pflegedienste oder andere Träger von HelferInnenkreisen möglich. Falls Sie Unterstützung bei der Gewinnung von Freiwilligen für den Aufbau ihres niedrigschwelligen Entlastungsangebotes benötigen, nehmen Sie bitte auch Kontakt mit uns auf.

Allgemeine Informationen:

Die Angehörigenberatung e.V. Nürnberg schult bereits seit 1995 erfolgreich HelferInnen für den Einsatz nach § 45b SGB XI.

Diese anerkannte Schulung bieten wir nun allen ambulanten Diensten in Nürnberg an, die ein niedrigschwelliges Entlastungsangebot aufbauen wollen. Der Grundkurs umfasst insgesamt 40 Schulungseinheiten für Freiwillige (HelferInnen) zur sozialen Betreuung von Menschen mit Demenz.

Die Schulung dient der Qualifikation der HelferInnen für den Einsatz nach § 45b SGB XI zur stundenweisen sozialen Betreuung von Menschen mit Demenz in der Häuslichkeit oder auch in Betreuungsgruppen.

Kosten:

Schulung im Nachbarschaftshaus Gostenhof, Nürnberg:
15€ pro TN für die gesamte Schulung

Kontaktaufnahme für weitere Informationen:

Angehörigenberatung e.V. Nürnberg
Friederike Legal
Tel:  09 11  26 61 26
Fax: 09 11  287 60 80

E-Mail: info@angehoerigenberatung-nbg.de

Die Schulung wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.

Aktuelle HelferInnenkreis - Grundkurse

Grundkurs HK-März/April 2018 vom 09. März 2018 bis 20. April 2018
Grundkurs HK-Oktober/November 2018 vom 05. Oktober 2018 bis 16. Nov. 2018

 

im Nachbarschaftshaus Gostenhof (Seminarbereich 2. Stock links), Adam-Klein-Str. 6, 90429 Nürnberg (U-Bahn-Haltestelle Gostenhof)